Hier ein Tipp wie du spontan mehr Ruhe und Kraft in dein Leben bekommst:

Nimm dir einfach morgens und abends ein paar Minuten Zeit!
Begib dich in einen Raum, in dem du ungestört bist und mache es dir so richtig gemütlich.
Versuche jedoch, darauf zu achten, dass dein Rücken einigermaßen aufrecht ist.
Lege für dich fest, wie lange du dir Zeit nehmen willst. Das kannst du machen, wie es für dich passt. Ich empfehle für den Anfang 5 Minuten. Hierfür kannst du dir einen sanften „Weckton“ stellen. Das Mobiltelefon aber unbedingt ausschalten.
Dann schliesse deine Augen. Sitze einfach da, lass deinen Atem, lass deine Gedanken fliessen. Was auch immer passiert, lass es ganz einfach zu. Versuche nicht irgendetwas zu steuern. Viele Gedanken, wenig Gedanken … das ist alles gut!
Wenn du dir keinen „Weckton“ eingestellt hast, dann schau zwischendurch kurz blinzelnd auf die Uhr.
Beende es, in dem du deine Augen langsam öffnest.
Wenn du das ein paar Tage oder auch Wochen regelmäßig machst, wirst du feststellen, dass du mit deinem Alltag schon viel entspannter umgehst.
Ich wünsche dir viel Freude damit.
Wenn du Fragen hast, melde dich bei mir!

Eintauchen,
Energie tanken,
Stille erfahren,
erfrischt
auftauchen.
Das ist Meditation!

Latest blog post